Lammfell: Eigenschaften – Vorteile – medizinisch gegerbt – Waschanleitung

Eigenschaften und Vorteile von Lammfell

Ein Lammfell hat sehr große Vorteile, da es zu jeder Jahreszeit die Temperaturen ausgleicht und auch den Feuchtigkeitshaushalt reguliert. Die Luft in den feinen Schafwolle-Fasern bietet eine natürliche Isolierung und hält die Wärme zurück. Bei kaltem Wetter wirken die Schaffell-Wollfasern wie eine natürliche Isolierung. Bei warmen Wetter jedoch wirken sie wie eine natürliche Klimaanlage und sorgen für ein kühles, angenehmes Gefühl.

Schaffwolle kann dabei deutlich mehr Nässe absorbieren und überflüssige Feuchtigkeit bzw. Hitze ableiten. Lammfellwolle kann dabei bei einer hohen Feuchtigkeit mehr als doppelt soviel Dampf absorbieren wie Baumwolle und mehr als 30x soviel wie Polyester.

Diese herausragenden Eigenschaften schaffen auch ein hervorragendes Schlafklima. Schaffell kann bei Kindern bzw. Erwachsenen auch im Bett als Unterbett genutzt werden. Bei der Nutzung von Schaffell im Bett von Babys sollte man jedoch vorsichtig sein. Hier wird eher davon abgeraten.

Lammfell-Eigenschaften:

  • gleicht die Temperatur aus – wärmeausgleichend – angenehm an heißen Sommertagen – warm in der kalten Jahreszeit
  • leitet Feuchtigkeit und Hitze ab – atmungsaktiv – aufgenommener Schweiß wird ein mehrfaches schneller an die Luft abgegeben als Synthetik
  • antibakteriell, desinfizierend wirkend – auch für Allergiker gut geeignet
  • anschmiegsam, elastisch – hohe Reißfestigkeit
  • schafft ein sehr gutes Schlafklima
  • verfügt über eine gewisse Eigenwärme und fühlt sich daher nicht kalt an
  • Fell besitzt eine Selbstreinigungskraft (stößt Schmutz ab)
  • bei 30 Grad waschbar – sehr pflegeleicht

medizinisch gegerbte Lammfelle

Bei der Auswahl von Lammfellen als Schlafunterlage bzw. als Unterlage im Kinderwagen ist es wichtig, dass das Lammfell medizinisch gegerbt wurde.

Bei der medizinischen Gerbung wird ein speziell hergestellter Gerbstoff (frei von organischen Lösungsmitteln, Chromsalze, …) verwendet, der sich mit den Schaffell-Hautfasern fest verbindet. Das so gegerbte Fell wirkt antibakteriell und löst auch keine allergischen Reizungen aus. Aufgrund der medizinischen Gerbung verfärbt sich die Lammfellwolle jedoch leicht gelblich. Diese Felle können vom Menschen auch unbedenklich genutzt werden.

Medizinisch gegerbte Schaffelle werden sehr gerne für Baby (Kinderwagen) aber auch von Erwachsenen genutzt, da sie ein gutes Schlafklima schaffen. Ein medizinisch gegerbtes Lammfell fördert den tiefen, erholsamen Schlaf und schafft eine angenehme mollige Wärme. Viele Besitzer von Bett-Lammfellen schätzen die vielen Vorteile.

Vom medizinischen Schaffell weiß man zudem, dass es Körper- und Muskelverspannungen lindert – wirkt entspannend – und auch die Durchblutung von Bindegewebe bzw. der Muskulatur fördert. Ärzte empfehlen Schaffelle u.a. bei Allergien, Wundliegen, Nervenschmerzen, Rheuma, Gicht, Kreislaufstörungen, Ischias sowie bei Rücken- und Gliederschmerzen.

In verschiedenen Studien wurde auch nachgewiesen, dass Pflegeheim-Patienten, die auf medizinischen Lammfell lagen, bis zu 40 % weniger Druckgeschwüre hatten (Quelle: The international Journal of Issue repair and regeneration, Okt. 2010).

Waschen von waschbar gegerbten Lammfellen

Dieses Naturprodukt besitzt eine natürliche Selbstreinigungskraft. Bei kleineren Verschmutzungen reicht schon ein Ausschütteln an der frischen Luft sowie ein kurzes Ablüften.

Bei stärkeren Verschmutzungen kann man es bis 30 Grad mit einem Wollwaschmittel waschen. Es werden aber auch spezielle Lammfell-Waschmittel bzw. Fell-Spezialwaschmittel angeboten.

mit der Hand waschen:

  • bei 30 Grad mit einem geeigneten Waschmittel (z.B. Fell-Spezialwaschmittel) ca. 5 bis 10 Minuten waschen
  • anschließend mit frischem ca. 30 Grad warmen Wasser gut ausspülen
  • langsam in der Luft trocknen lassen
  • während des langsamen Trocknens sollte man das Lammfell immer wieder durchkneten, schütteln und in Form ziehen

Maschinenwäsche:

Bei der Maschinenwäsche kann man das Lammfell bei 30 Grad im Wollwaschgang / Schonwaschgang mit entsprechenden Waschmittel (z.B. Fell-Spezialwaschmittel) waschen.

Es sollte jedoch nicht geschleudert bzw. im Trockner getrocknet werden. Die Trocknung sollte am besten wieder an der Luft erfolgen (jedoch nicht an der Heizung bzw. in der Sonne).

Wie bei der Handwäsche sollte man das Leder – am besten noch im feuchten Zustand – in Form ziehen.

Generell sollte das Fell nie auf bei direkter Heizungswärme / prallen Heizung bzw. in der prallen Sonne getrocknet werden.

 

weitere Informationen zu Lammfell (z.B. in Trachten oder Uniformen) finden Sie auch bei -> Wikipedia

Suchbegriffe:

  • medizinisch gegerbtes lammfell
  • lammfell eigenschaften
  • lammfell medizinisch gegerbt
  • Schaffell medizinisch gegerbt
  • medizinisch gegerbt
  • lammfell medizinisch
  • eigenschaften lammfell
  • schaffell eigenschaften
  • schaffell kaufen
  • medizinisch gegerbtes schaffell